AC Stag

 

Die polnische Firma AC ist heute einer der führenden Hersteller auf dem LPG-Markt. Sie haben auf gute Grundlage gebaut: als Hersteller von Elektronik sie sind einer der Besten auf diesem empfindlichen Gebiet. Im Gegensatz zu italienischen Herstellern, die selbst mechanische Teile herstellen  und die Elektronik im Auftrag geben, AC stellt die Elektronik her und unterstützt eine Reihe von mechanischen Teilen anderer Hersteller in ihrer Software.  Für den Autogas-Betrieb ist das Steuergerät (ECU) verantwortlich und auf diesem Gebiet ist AC führend gemeinsam mit AEB und Landi Renzo. 

 

Das modernste LPG system der Firma AC ist das STAG 300 System. Es unterstützt eine Reihe von Verdampfern und Einspritzdüsen sowie die Programmierung in drei Dimensionen. Das System arbeitet mit dem Zavoli Alisei N MPI System ähnlich. Wenn Sie von dem mehr wissen wollen, dann klicken Sie bitte  hier.

 

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Bestandteile des STAG 300 Systems:

Betriebsschalter

 

Der Betriebsschalter erfüllt alle Anforderungen: er ist klein, findet leicht einen Platz am Armaturenbrett, esthetisch schön und funktionert verlässlich. Er verfügt über mehrere LEDs, die den Füllstand des Tanks, bzw. den Betriebsmodus (Benzin oder Gas) anzeigen.

Zavoli Zeta Verdampfer

 

Weil die Firma AC keinen Verdampfer selber herstellt, unterstützt die Software eine Reihe von bewährten Modelle anderer Hersteller: wir können zwischen Tomasetto AT 09, Necam, oder Zavoli Zeta wählen. Weil wir mit Zavoli schon längere Zeit eng zusammenarbeiten, haben wir ihre Produkte gewählt. Zavoli Verdampfer sind sehr verlässlich. Im allgemeinen kann man mit ihnen 200’000 km sorglos fahren, danach ist eine kostengünstige Überholung des Verdampfers fällig, die aus Reinigung des Gerätes und Austausch der Membrane besteht.Wir setzen auch die Zavoli Gasventile ein. Sie sperren den Gaszufuhr, bzw. enthalten einen Filter für das noch flüssige Gas.

Das Steuergerät (ECU)

 

Das Steuergerät ist für den optimalen Gasbetrieb verantwortlich. Das STAG 300 System unterstützt die 3-D Programmierung der Arbeitspunkte im Gasbetrieb, um die genaue Gasmenge in jeder Situation, bei jeder Umdrehung und Belastung einzuspritzen. Das STAG 300 plus unterstützt Motoren die den Euro 5 Abgasnorm erfüllen. Das Steuergerät unterstützt Motoren vom 1 bis 8 Zylinder, Normal-, Turbo- und Kompressorbetrieb , sowie „full group“, halbsequentielle, vollsequentielle Kraftstoffversorgung, auch bei Motoren mit variablen Ventilsteuerung, wie das Valvetronic System von BMW.

Einspritzdüsen

 

Die wichtigsten Kriterien bei Einspritzdüsen sind die Geschwindigkeit für leichte Einstellung und die Verlässlichkeit des Betriebes. Zum AC STAG 300 plus System wir können aus einer Reihe von bewährten Einspritzdüsen wählen; wir setzen meistens die Valtek 34 Düse, das Premiumprodukt der italienischen Firma ein. Mit dieser Düse ist auch der Rail Horizon Düse ebenbürtig, mit der wir auch gute Erfahrungen gemacht haben. Die Hersteller liefern die Düsen mit einem Einbausatz, der die Zwischenstecker für verschiedenen Motoren enthält.

 

Autogas Feinfilter

 

Wir können entweder den Valtek Filter mit austauschbarer Filterkartusche im Kunststoffgehäuse oder einen Wegwerffilter im Metallgehäuse einsetzen.

 

Haben Sie es gewußt?

Haben Sie es gewußt? In Europe fast in allen Ländern gibt es Flüssiggas und billiger ist als Benzin oder Diesel.